13.09.2017

Masterflex zeigt Lösungen für den Pharma- und Lebensmittelbereich

Masterflex ist Aussteller auf der Powtech 2017!

Besuchen Sie uns vom 26. bis 28. September in Nürnberg auf unserem Messestand in Halle 1 / Stand 106 und erfahren Sie, wie unsere neuesten Entwicklungen und Lösungen für das Fördern von Pulvern, Granulaten, Schüttgütern oder Flüssigkeiten eingesetzt werden können.

"An den drei Messetagen präsentieren wir den Fachbesuchern perfekte Schlauch- und Verbindungslösungen für das Handling unterschiedlichster Medien in den unterschiedlichsten Industriebereichen", sagt Christian Horstkötter, Sales Director Industrial Hoses Europe. Ein besonderer Fokus wird in diesem Jahr auf Lösungen für den Pharma- und Lebensmittelbereich liegen.

Masterflex hat speziell für Einsätze in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie einen neuen Absaug- und Förderschlauch aus Polyurethan (PUR) entwickelt: den Master-PUR FOOD A Multi. Er ist aufgrund einer neuartigen Materialzusammensetzung für den Transport von Lebensmitteln gemäß der Simulanziengruppen A bis E geeignet und zudem permanent antistatisch (Oberflächenwiderstand R0 < 109 Ohm). Das neue Premiumprodukt ist gemäß EU-Verordnung Nr. 10/2011 geprüft und zertifiziert - und auch in den USA zugelassen. "Er deckt damit ein noch breiteres Spektrum im Bereich der Lebensmittelförderung ab und bietet messbare Kundenvorteile: Weniger Lagerhaltungskosten und mehr Sicherheit in der Anwendung", so Horstkötter.

Darüber hinaus werden auch Combiflex-Anschlüsse präsentiert - beispielsweise Kegel-, Fest- und Losflanschen sowie Gewindestutzen und Muffen aus PU. Außerdem Combiflex-Teile für den Lebensmittelbereich wie Clamp-Verbindungen, Milchrohrverschraubungen oder VA-Gewindestutzen. "Alle festen Angüsse zeichnen sich dadurch aus, dass sie innen, also am Übergang von Schlauch zu Kupplung, keinerlei Kante oder Querschnittsverengung aufweisen", so Horstkötter.

Zu den Produkt-Highlights gehören weiterhin die absolut glatten und abriebfesten Absaug- und Förderschläuche der Master-PUR Inline- und Performance-Serie, die neben der Standardlänge von 10 Metern jetzt auch in 15- und 20-Meter-Varianten erhältlich sind. Diese Schläuche eignen sich aufgrund ihrer besonders glatten, absolut abriebfesten und äußerst flexiblen Eigenschaften speziell zur Förderung von extrem abrasiven Medien und anderen problematischen Gütern - bei gleichzeitig hervorragenden Strömungseigenschaften und einfacher Reinigung.

Informieren können sich die Messebesucher auch über das Master-PROTECT-System: Eine Lösung aus Stahlbögen mit spezieller PU-Auskleidung in besonderer Geometrie, mit der die Lebensdauer von besonders verschleißanfälligen Rohrbögen um ein Vielfaches erhöht werden kann.

Ein weiteres Produkt-Highlight ist der Heizschlauch templine®, der überall dort zur Anwendung kommt, wo flüssige oder gasförmige Medien innerhalb eines definierten Temperaturspektrums von A nach B gefördert werden müssen. Die Temperatur wird dabei nicht nur gehalten, sondern kann teilweise auch erhöht werden. Möglich wird dies durch eine raffinierte Konstruktion aus einem flexiblem Schlauch, patentgeschütztem Beheizungskonzept, thermischer Isolierung sowie einem Außenmantel, die dem Schlauch eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit verleihen und dabei die gleichmäßige Erwärmung des Mediums gewährleisten. Das neue Beheizungskonzept basiert auf einem fest verflochtenen Gewebe, in das spiralförmig Heizleiter eingearbeitet sind und das den Schlauch fest, aber flexibel umspannt.

"Auf der POWTECH treffen kompakt an drei Tagen Nachfrage und Angebot aus dem In- und Ausland zusammen" sagt Horstkötter. "Wir treffen hier Einkäufer und Entscheider, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen und unsere Schlauch- und Verbindungslösungen vorzustellen. Gleichzeitig wollen wir unsere langjährige Kompetenz in diesem Bereich unterstreichen."

< Zurück
© Masterflex Group. All rights reserved.