templine® Heizschläuche – Wärme mit System!

Wenn es darum geht, eine konstante Fördertemperatur zu halten, bieten die anschlussfertigen templine® Systeme entscheidende Vorteile gegenüber konventionellen Heizschlauchsystemen.
Denn bei herkömmlichen Heizschläuchen wird Wärme entweder durch ein Heizband oder eine Heizleitung erzeugt; dies führt zu sog. Hot Spots. Beim templine® Heizschlauchsystem hingegen ist der innen liegende Mediumschlauch von vier Heizleitern spiralförmig umwickelt und nahezu vollständig bedeckt. Somit breitet sich die Wärme gleichmäßig über die zu beheizende Schlauchoberfläche aus.

Zudem wird durch den direkten und unmittelbaren Kontakt zur Schlauchoberfläche die Wärme direkt übertragen und sorgt im Vergleich so für eine bis zu 30% höhere Energieeffizienz.

Die dazugehörige templine® Regelungstechnik lässt sich unmittelbar in den Heizschlauch-Anschluss einbauen. Für diese platzsparende und multifunktionale Ausstattung werden moderne Mehrschicht-Platinentechnik und programmierbare Regler- und Begrenzermodule eingesetzt.

templine® – elektrisch beheizte Schläuche

 

 

© Masterflex Group. All rights reserved.